Eilt Ihnen Ihr guter Ruf voraus? Oft wissen Unternehmen nicht, wie im Netz über sie geredet wird. Dabei ist es mittlerweile sehr wichtig, sich aktiv um das Reputationsmanagement zu kümmern. Arbeitgeberbewerbungsplattformen wie kununu.com können schonungslos sein, wenn man nicht auf eventuelle Kritik am Unternehmen reagiert. Aktives Employer-Reputation-Management gehört also mittlerweile zu einem erfolgreichen Employer-Branding-Konzept dazu.

Employer-Reputation-Manage­ment – Reputations­management für Ihr Employer Branding

Eilt Ihnen Ihr guter Ruf voraus? Oft wissen Unternehmen nicht, wie im Netz über sie geredet wird. Dabei ist es mittlerweile sehr wichtig, sich aktiv um das Reputationsmanagement zu kümmern. Arbeitgeberbewerbungsplattformen wie kununu.com können schonungslos sein, wenn man nicht auf eventuelle Kritik am Unternehmen reagiert.

Verantwortungsvolle Aufgabe

Personelle Ressourcen, wie sie mittlerweile z.B. für das Social-Media-Management in vielen Unternehmen geschaffen wurden, werden auch für diesen Bereich immer notwendiger. Zum Schutz der Arbeitgebermarke und gegen üble Nachrede ist es sinnvoll, diese verantwortungsvolle Aufgabe in kundige Hände zu geben.

Employer-Reputation-Management und Kritik

Kritik – begründet oder nicht – sollte ernst genommen werden. Die Meinung eines ehemaligen Mitarbeiters, die einmal im Netz geäußert wurde, kann verheerende Auswirkungen selbst auf den musterhaftesten Arbeitgeber haben. Fühlt sich jemand falsch behandelt, zu wenig gewürdigt oder ungerecht behandelt, ist er eher geneigt, seinem Unmut auf verfügbaren Plattformen Luft zu machen. Unternehmen müssen sich deshalb sowohl der Kritik an sich als auch den dahinter­liegenden Missständen annehmen, um nichts von ihrer Attraktivität einzubüßen.

Gute Rahmenbedingungen für Ihr Employer Branding

Bewerber erwarten Rahmenbedingungen, die nicht starr und unveränderbar sind. Sie wollen bereits im Vorfeld ihrer Bewerbung wissen, ob sich ein neuer Arbeitgeber adäquat um ihre Belange kümmert oder ob sie sich auf eine Struktur einstellen müssen, in der keine Entwicklung zum Guten zu erwarten ist.

Hier gilt: Ein Unternehmen kann nur das von seinen Mitarbeitern erwarten, was es selbst bieten kann. Flexibilität, Engagement, Leistung – all das muss auch durch das Unternehmen selbst, durch Vorgesetzte und Geschäftsführung für Bewerber geboten werden und auch für bestehende Mitarbeiter gelebt werden. Employer Reputation bedeutet auch, dass sich das Unternehmen entwickelt und anpasst.

Förderliche Unternehmenskultur

Unternehmenskultur bedeutet Miteinander, bedeutet einen angemessenen, produktiven und förderlichen Umgang mit Meinung, Arbeitskraft, Vorschlägen und Verbesserungswünschen. Ein guter Ruf geht zurück auf eine Struktur, die Arbeitskraft fördert, fordert, erhält und weiterentwickelt anstatt sie lediglich abzufordern und zu erwarten. Nichts darf dabei als selbstverständlich wahr­genommen werden. Den besten Ruf haben die Unternehmen, die ihre Rahmen­bedingungen so gestalten, dass die positiv wahr­genommenen Eigenschaften dermaßen überwiegen, dass Mitarbeiter auch in Zeiten höherer Arbeits- und Stressbelastung leistungsbereit sind und bleiben.

Kommunikationskultur und Ihr Employer Branding

Elementar sind dabei Faktoren wie Wertschätzung und die Schaffung von Aus­gleichs­möglich­keiten, Teambuilding und eine Kommunikationskultur, die durch Transparenz und umfassende Information jedes Quäntchen Arbeitskraft so kanalisiert, dass keine Frustration durch Fehlleistungen aufkommt. Aus der Beobachtung ergibt sich auch, dass Unternehmen durch den Erfolg ihrer Projekte, ihrer Produktion und ihres Engagements die Sinnhaftigkeit der Arbeit für jeden im Unternehmen befindlichen Mitarbeiter dermaßen steigern können, dass aus Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes Spaß wird. Ist dieser Umstand gegeben, kommt der gute Ruf von allein – und eilt nicht nur dem Unternehmen voraus, sondern stürmt auch den Wettbewerbern davon.

Reputationsmanagement für Ihre Employer Brand

Machen Sie Ihrem Ruf Beine! Durch erfolgreiches Employer-Reputation-Management verschaffen Sie sich den entscheidenden Recruiting-Vorteil, der auf Ihre Arbeitgebermarke einzahlt. Wir beraten Sie gerne zu den wichtigsten Maßnahmen und sagen Ihnen, welche Kanäle Sie im Auge behalten müssen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Facebook
Twitter
Menü schließen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität und Service bieten zu können. Mit der Nutzung der Seite sind Sie damit einverstanden. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen